2017

  • Haak, F.; J. Nelles; S. Schraps.: Mehr Ressourceneffizienz durch effektives Energiemanagement – Mit systematischer Energieeinsparung nachhaltig Kosten senken. Mühle + Mischfutter, 154. Jahrgang, Heft 15, August 2017.

2016

  • Zens, M.: Aufbau von softwarebasiertem Energiecontrolling – Merkmale und Ausbaustufen von Systemen sowie Vorgehensweise bei der Systemauswahl. GUTcert Energie-Exzellenznetzwerk, Berlin, November 2016.
  • Nelles, J.: Energieeffizienzrichtlinie und Umsetzung in deutsches Recht – Wie notwendig ist ein Energiemanagementsystem? 2. Umweltgipfel 2016, Umweltinstitut Offenbach, Frankfurt am Main, Oktober 2016.
  • Nelles, J.: Energieeinsparpotenzial in Mühlen (ISO 50001) – Realisierung durch betriebliches Energiemanagement. 67. Tagung für Müllerei-Technologie, AGF Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e. V., Detmold, September 2016.
pdf-Dokument Herunterladen
pdf-Dokument Herunterladen

2015

  • Zens, M.: Die EU-Effizienzrichtlinie – Aufwand und Umsetzungsstrategien. 1. Umweltgipfel 2015, Umweltinstitut Offenbach, Frankfurt am Main, Oktober 2015.
  • Zens, M.: Vorbereitung und praktische Umsetzung – Energieaudit oder Energiemanagement? Verpflichtende Energieaudits für alle große Unternehmen, IHK Aachen, Aachen, Juni 2015.
  • Kausch, C.: Energy Efficiency by Analysis & Management. AMAP Colloquium, Aachen, Februar 2015.

2014

  • Zens, M.: Durch moderne elektrische Antriebe effizienter produzieren. Energieeffiziente elektrische Antriebe im Unternehmen, IHK Aachen, Aachen, November 2014.
pdf-Dokument Herunterladen

2013

  • Denkena, B. et al.: NCplus – Prozess- und wertschöpfungsorientiert gesteuerte Werkzeugmaschine. Abschlussbericht, PZH Verlag, Garbsen, 2013.
  • Brenner, A; C. Kausch; S. Kirschbaum; H. Lepple; M. Zens: Effizienzsteigerung der Kälteerzeugung am Beispiel eines komplexen Kühlwassersystems – Möglichkeiten und Vorgehensweise beim Einsatz von Simulationswerkzeugen. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Hannover, November 2013.
  • Zens, M.: Systemoptimierung Heizen und Kühlen. 6. Süddeutscher Energieeffizienztag 2013, Energieeffizienz durch Systemoptimierung mit Fachausstellung, IHK Heilbronn-Franken, Heilbronn, Oktober 2013.
pdf-Dokument Herunterladen
pdf-Dokument Herunterladen
  • Nelles, J.: Energiemanagement – Praxisbeispiel KMU.
    Tagung „Energiemanagement – Kosten senken mit System“, EnergieAgentur.NRW
    und Technische Akademie Wuppertal e. V., Wuppertal, März 2013.
  • Frey, T.: Betriebsoptimierung eines Verwaltungsstandortes – Reduzierung des Energieverbrauchs und nachhaltige Verbesserung der energetischen Qualität. DKV-Vortragsreihe, Rheinisch Westfälischer Bezirksverein, Gelsenkirchen, Januar 2013.

2012

  • Beilharz, D.; J. Lücke; R. Schnellenpfeil; S. Schraps: Energiecontrolling in Großkälte-
    anlagen – Einrichtung und Erfahrungen im laufenden Betrieb. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Würzburg, November 2012.
  • Zens, M.: Welchen Beitrag leistet der Einsatz von Energiecontrolling- / Energiemanagementsoftware bei der Energieeffizienzsteigerung? Expertenworkshop „Betriebliches Energiemanagement: Stand und Perspektiven“ der dena, Berlin, Oktober 2012.
  • Zens, M.: Energiecontrolling, ein Bestandteil des Energiemanagements – Hinweise zum Aufbau eines effizienten Energiecontrollings. Umwelt-Gutachter-Tag 2012 des Verbands für nachhaltiges Umweltmanagement e. V. (VNU), Duisburg, September 2012.
  • Frey, T.; S. Schraps: Betriebsoptimierung im Bestand – So wird ein Verwaltungsbau energetisch verbessert. KKA, Heft 4, 2012.
  • Frey, T.: Energetische Gebäudesanierung von Nichtwohngebäuden – Grundlagen, Einsparpotenziale und Wirtschaftlichkeit. IHK-Energiedialog, Workshop „Gebäudesanierung und Gebäudemanagement“, Monschau, Juni 2012.
  • Lücke, J.: Energiecontrolling in Großkälteanlagen – Analyse, Überwachung und Optimierung. DKV-Vortragsreihe, Bezirksverein München, Juni 2012.
  • Zens, M.: Energiemanagement in der Fleisch verarbeitenden Industrie – Anforderungen und Besonderheiten beim Aufbau eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001. Workshop „Neue Chancen mit Kraft-Wärme-Kopplung in der Fleisch verarbeitenden Industrie“, B.KWK Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V., Halberstadt, Juni 2012.
pdf-Dokument Herunterladen
  • Zens, M.: Benchmarking im Rahmen von Energiemanagementsystemen in der Industrie – Möglichkeiten und Grenzen des Benchmarkings. Berliner Energietage, Berlin, Mai 2012.
  • Zens, M.: Einsparpotenziale im Bereich Wärme- und Kältetechnik – Grundlagen und Einsparpotenziale. Veranstaltungsreihe Energieeffizienz in Unternehmen, EffizienzOffensive Energie Rheinland Pfalz e. V. (EOR), Trier, Mai 2012.
  • Lücke, J.: Messung von Kälteleistung und -energie – Messtechnik und Energiecontrolling. DKV-Vortragsreihe, UBV Oberschwaben / Allgäu, Mai 2012.
pdf-Dokument Herunterladen
pdf-Dokument Herunterladen
  • Beilharz, D.; J. Lücke; R. Schnellenpfeil: Messung von Kälteleistung und -energie – Messtechnik und Energiecontrolling. 4. Fachkongress „Kältetechnik – Quo vadis“, Berlin, März 2012.

2011

  • Frey, T.; S. Schraps: Betriebsoptimierung eines Verwaltungsstandortes – Reduzierung des Energieverbrauchs und nachhaltige Verbesserung der energetischen Qualität. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Aachen, November 2011.
  • Augenstein, E.; D. Beilharz; J. Lücke; R. Schnellenpfeil: Energiecontrolling in Großkälteanlagen – Konzeption und Umsetzung von Messtechnik und Software. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Aachen, November 2011.
  • Augenstein, E.: Energieeffiziente Werkzeugmaschinen. 3. Kolloquium des Vereins der Freunde und Ehemaligen des Institutes für Strömungsmaschinen e. V., Hannover,
    November 2011.
pdf-Dokument Herunterladen
pdf-Dokument Herunterladen

2010

  • Zens, M.: Energiemanagementsysteme. Praxishandbuch Facility Management, Aktualisierungslieferung Nr. 40, Juni 2010.

2009

  • Augenstein, E.: Optimierung einer industriellen Großkälteanlage. 2. Kolloquium des Vereins der Freunde und Ehemaligen des Institutes für Strömungsmaschinen e. V., Hannover, November 2009.
pdf-Dokument Herunterladen

2008

  • Augenstein, E.: Betriebsoptimierung von Kältezentralen – Einsparpotenziale durch situationsabhängige Einsatzregeln für Kaltwassersätze. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Ulm, November 2008.
  • Augenstein, E.: Energieeinsparpotenziale in einem Produktionsbetrieb aus dem Nahrungs- und Genussmittelbereich – Projektbericht zur Vorgehensweise und Ergebnissen einer detaillierten Analyse. 13. Ahlemer Käseseminar, Göttingen, September 2008.
pdf-Dokument Herunterladen
  • Augenstein, E.: Betriebliches Energiemanagement – Simulation als Hilfsmittel zur kontinuierlichen Reduzierung der Energiekosten. 29. Sitzung des VIK-Arbeitskreises „Energietechnische Zukunftskonzepte“, Karlsruhe, Februar 2008.

2007

  • Augenstein, E.: Betriebliches Energiemanagement – Instrumente zur kontinuierlichen Reduzierung der Energiekosten. 12. Ahlemer Käseseminar, Göttingen, September 2007.

2006

  • Zens, M.: Schwachstellenanalyse und Aufbau eines effektiven Energiemanagements.
    11. IHK-Managementforum, Essen, November 2006.
  • Schraps, S.: EnEV, Energieausweis und Wärmepumpen – Vorteilhafte Symbiose an einem Beispiel nachgewiesen. 5. Wärmepumpen-Fachtagung, Gelsenkirchen, September 2006.
  • Berndgen-Kaiser, A.; T. Frey: Evaluierung von 150 Passivhäusern in NRW. 10. internationale Passivhaustagung, Hannover Congress Centrum, Mai 2006.
  • Berndgen-Kaiser, A.; T. Frey: 3-Liter-Häuser und Passivhäuser in NRW – Qualitätsauswertung und Bewohnererfahrungen. 10. Fachkongress Zukunftsenergien,
    E-World, Essen, Februar 2006.
pdf-Dokument Herunterladen
pdf-Dokument Herunterladen

2005

  • Schraps, S.; M. Zens: Sanierung von Wohngebäuden – Vorteile durch den Einsatz von Wärmepumpen. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Würzburg, November 2005.
  • Schraps, S.; M. Zens: Aufbau eines EDV-gestützten Energiemanagements – Strategische Aspekte bei der Auswahl geeigneter Werkzeuge. VDI-Expertenforum "Betriebliches Energiemanagement", Cottbus, März 2005.
pdf-Dokument Herunterladen
pdf-Dokument Herunterladen

2004

  • Schraps, S.; M. Zens: Energiekostenreduzierung in Supermärkten – Einsparpotenziale durch die Kopplung von Gebäude- und Kältetechnik. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Bremen, November 2004.
pdf-Dokument Herunterladen
  • Schraps, S.; M. Zens: Effizientes Energiemanagement aus der Sicht eines Planers – Anforderungen an die Datentiefe und Gebäudeleittechnik. 5. Biberacher Forum Gebäudetechnik 2004, Biberach, Januar 2004.

2003

  • Schraps, S.: Gebäudesanierung – Wärmepumpen erleichtern die Erfüllung der EnEV.
    3. Wärmepumpen-Fachtagung, Düsseldorf, November 2003.
  • Schraps, S.; M. Zens: Energiekostenreduzierung bei der Klimatisierung von Produktionshallen. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Bonn, November 2003.
  • Schraps, S.: Optimierung von Torf-Dämpfanlagen. Deutscher Torf- und Humustag 2003, Bad Zwischenahn, Oktober 2003.
  • Schraps, S.: Automatisierter Soll-Ist-Vergleich mit Simulationsmodellen – Benchmarking für den Energiebedarf. CCI, Heft 6, 2003.
  • Schraps, S.: Einsparpotentiale bei der Klimatisierung von Industriehallen. TGA Fachplaner, Heft 5, 2003.
  • Schraps, S.: Automatisierter Soll-Ist-Vergleich mit Simulationsmodellen. VDI-Tagung Betriebliches Energiemanagement, Cottbus, März 2003.
  • Schraps, S.: Energiekostenreduzierung bei der Klimatisierung von Produktionshallen. VDI-Tagung Fortschrittliche Energiewandlung und -anwendung, Stuttgart, März 2003.

2002

  • Schraps, S.; M. Zens: Berechnung des Jahresenergiebedarfs für die Klimatisierung von hohen Industriehallen – Vergleich von Quellluftsystemen mit Industrieauslässen. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Magdeburg, November 2002.

2001

  • Schraps, S.: Wärmepumpe und Solarkollektor – Widerspruch oder Ergänzung. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Ulm, November 2001.
  • Zens, M.: Simulation der Erweiterung des smart-Werkes in Hambach auf der Basis eines Vergleichs von vorhandenen Simulationsmodellen mit Messwerten. TAS Anwender Treffen, Köln, Oktober 2001.
  • Zens, M.: Überblick über den Markt der Softwareprodukte für das Flächenmanagement und Vorstellung der Entwicklungsumgebung "aperture". Erfahrungsaustauschtreffen der Technologiezentrumsleiter, Moers, Oktober 2001.
  • Schraps, S.: Wärmepumpen und Solarenergie – Ökonomische und ökologische Aspekte. DKV-Vortragsreihe, Bezirksverein München, Juni 2001.
  • Schraps, S.: Wärmepumpen und Solarenergie – Ökonomische und ökologische Aspekte. DKV-Vortragsreihe, Bezirksverein Halle, April 2001.
  • Schraps, S.: Kombinierter Einsatz von Elektrowärmepumpe und Solarkollektor in Wohngebäuden. Dissertation, Universität Hannover, 2001, VDI Fortschritt-Berichte,
    Reihe 6, Nr. 452.

2000

  • Schraps, S.: Wärmepumpen und Solarenergie – Chancen für Kälteanlagenbauer. Frigotechnik Praxistreff, Magdeburg, Dezember 2000.
  • Schraps, S.: Wärmepumpen und Solarenergie – Chancen für Kälteanlagenbauer. Frigotechnik Praxistreff, Berlin, November 2000.
  • Schreiber, U.; M. Zens: Zukunftsweisende Siedlungen – Praxis nachhaltiger Stadtentwicklung. Workshop der Stadt Dortmund, Dortmund, Juni 2000.
  • Schraps, S.: Wärmepumpensysteme – Ökonomische und ökologische Aspekte. DKV-Vortragsreihe, Bezirksverein Berlin, April 2000.
  • Zens, M.: Entwicklung eines KWK-Konzeptes für das smart-Werk Hambach mittels Simulation. VIK-Tagung Industrielle Energieversorgung, Hambach, März 2000.
  • Schraps, S.: Wärmepumpe kontra Solarkollektor – Umweltwärme zur Heiz- und Warmwasserbereitung. CCI, Heft 3, 2000.

1999

  • Schraps, S.: Wärmepumpensysteme vs. Brennwertkessel. Deutsche Kälte-Klima-Tagung, Berlin, November 1999.
  • Schraps, S.: Electrically Driven Heat Pumps for Domestic Use. 6th International Energy Agency Heat Pump Conference, Berlin, Mai 1999.
  • Gietzelt, M.; S. Schraps: Ganzjährig Wärme aus Sonnenenergie gewinnen. Technologie-Informationen Niedersächsischer Hochschulen, Heft 4, 1999.
  • Schraps, S.: Zukünftige Wärmeversorgungskonzepte im Wohnhausbereich. KI Luft- und Kältetechnik, Heft 3, 1999.

1998

  • Zens, M.: Modernisierung von Hochhäusern der 60er und 70er Jahre. Haus der Technik, Berlin, November 1998.
  • Schraps, S.: Solarthermie und Wärmepumpe – Widerspruch oder Ergänzung?
    2. Wissenschaftliches Symposium "Solarenergieforschung in Niedersachsen", Hameln, September 1998.
  • Schraps, S.: Innovative Wärmeversorgungskonzepte auf der Basis elektrisch angetriebener Wärmepumpen. 11. Internationales Sonnenforum, Köln, Juli 1998.

1997

  • Zens, M.: Einsatz der Gebäudesimulation bei der Sanierung von Hochhäusern. Haus der Technik, Essen, November 1997.
  • Zens, M.: Ermittlung einer Jahresdauerlinie zur Auslegung eines BHKW am Beispiel des Neubaus des smart-Werkes in Lothringen / Frankreich. TAS Anwender Treffen, Aachen, November 1997.

1996

  • Zens, M.: Vergleich verschiedener Berechnungsmethoden zur natürlichen Belüftung von Gebäuden. Haus der Technik, Essen, November 1996.
  • Zens, M.: Energetische Sanierung von Hochhäusern. Constructec – Fachmesse für Technische Gebäudesysteme, Bautechnik und Architektur, Hannover, November 1996.

 

 
zum Seitenanfang